1. NRW
  2. Burscheid und Region

BVB hofft auf gute Tagesform

BVB hofft auf gute Tagesform

Kreisligist muss gegen TV Dabringhausen 2 antreten.

Burscheid. Bis auf einen Zähler können die Fußballer des BV Burscheid an den Konkurrenten TV Dabringhausen 2 herankommen. In der Kreisliga steht am Sonntag (15 Uhr) das Duell des Tabellenachten gegen den Dritten auf dem Programm.

„An der Konstellation sieht man, wie dicht die vordere Gruppe noch zusammen ist. Da kann man gleich wieder einen großen Sprung schaffen und das haben sich meine Spieler fest vorgenmmen“, meint Trainer Sören Wallat, der seinem Team zudem eine sehr gute Trainingsarbeit unter der Woche bescheinigte.

Recht interessant ist die Dabringhausener Statistik. Die Mannschaft feierte schon sieben Siege und kassierte erst vier Niederlagen. Ins Auge fällt dabei vor allem das Torverhältnis von 26:37-Treffern. Die Mannschaft hat neben dem VfL 07 Lennep die schwächste Defensivabteilung.

„Die sind in jedem Fall verwundbar. Mit einer konzentrierten Leistung ist für uns bestimmt was möglich“, so Wallat weiter, der jedoch auch über die Qualitäten der Gäste Bescheid weiß und davor warnt. Sicherlich sei die Tagesform und die Anzahl der individuellen Fehler mit entscheidend über den Ausgang. Die beiden verletzten Tim Wallat und Dennis Prinz werden ausfallen, ansonsten kann der BVB sein stärkstes Personal ins Rennen schicken. lh