1. NRW
  2. Burscheid und Region

Damen müssen sich für den Klassenerhalt steigern

Damen müssen sich für den Klassenerhalt steigern

TG Hilgen empfängt SV Eintracht Solingen.

Burscheid. Um die Zahl sechs dreht sich im Moment alles bei den Fußballerinnen der TG Hilgen. Der von Monica Rosito trainierte Bezirksligist hat aktuell sechs Punkte Rückstand zum rettenden Ufer und wird sich im weiteren Saisonverlauf schon erheblich steigern müssen, um den Klassenerhalt zu schaffen.

In dieser Woche kann der Verein aber eine sehr erfreuliche Mitteilung machen, womit sich auch die Chancen auf einen positiven Saisonausgang deutlich erhöhen, denn die Frauen-Mannschaft erhält gleich sechs Neuzugänge. Der Landesligist FC Remscheid hat sein Team vom Spielbetrieb abgemeldet und über persönliche Kontakte wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht. „Darüber sind wir alle natürlich sehr glücklich und das sollte uns einen zusätzlichen Schub geben“, betont Rosito. Nadine Uhlmann, Hannah Windmüller, Nele Wüseke, Kira Duhm, Jennifer Steinborn und Alena Eicker werden die Mannschaft nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ weiterbringen. „Die Mädels sind wirklich top“, so die Trainerin weiter.

Am Sonntag (15 Uhr) empfangen die Hilgenerinnen nun den Tabellendritten SV Eintracht Solingen II und wollen sich in jedem Fall nach Kräften wehren. Rosito kann für diese Aufgabe auf den kompletten Kader zurückgreifen und hat endlich mal wieder die Qual der Wahl. lh