Helen Hunt verzichtete auf ein Designerkleid

Helen Hunt verzichtete auf ein Designerkleid

Los Angeles/Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Helen Hunt (49) hat auf dem roten Teppich der Oscars mit einem Kleid „von der Stange“ überrascht. Auf die Frage der Reporter, was sie trage, antwortete Hunt, wie mehrere US-Medien berichteten: H&M.

„Ich mag, dass sie tragbare Kleidung machen.“

Ob das bequem sei, fragte ein Journalist. „Es ist nicht so, als würde ich meine flauschige Trainingshose tragen“, sagte Hunt in dem langen dunkelblauen Kleid. „Aber ich bin stolz.“ Hunt war für ihre Rolle in „The Sessions - Wenn Worte berühren“ als beste Nebendarstellerin nominiert. 1998 hatte sie einen Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in der Komödie „Besser geht's nicht“ gewonnen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung