Komödie: Zwei „Sightseers“ der besonderen Art

Komödie: Zwei „Sightseers“ der besonderen Art

Berlin (dpa) - In der Komödie „Sightseers“ ziehen zwei schrullige Briten mit ihrem Wohnwagen eine Blutspur durch England. Wer dem jähzornigen Chris auf die Nerven geht, stirbt einen schmutzigen Tod.

Tina ahnt zu Beginn nichts von der grausamen Angewohnheit ihres neuen Freundes. Die Hauptdarsteller Alice Lowe und Steve Oram haben auch das Drehbuch geschrieben und mischen darin klassisches Splatter-Kino mit Außenseiter-Romantik und einem ordentlichen Schuss schwarzem Humor. Regisseur Ben Wheatley setzt vor allem auf das Talent seiner Schauspieler, die sich im wahren Leben nicht vor der Kamera, sondern auf einer Comedy-Bühne kennengelernt haben.

(Sightseers, Großbritannien 2012, 89 Min., FSK ab 16)

Mehr von Westdeutsche Zeitung