Testspiel: Fortuna verliert gegen Dortmund - die Stimmen zum Spiel

Testspiel : Fortuna verliert gegen Dortmund - die Stimmen zum Spiel

Am Montagnachmittag hat Fortuna Düsseldorf im Trainingslager in Marbella gegen Borussia Dortmund verloren. Das sagen Trainer Friedhelm Funkel und Verteidiger Niko Gießelmann zum Spiel.

Friedhelm Funkel zum Testspiel gegen Dortmund:

„In der ersten Hälfte haben wir bis zur 25. Minute überragend gespielt, und die zweite Hälfte war auch nicht schlecht. Die zehn Minuten, in denen wir zu passiv waren, hat der Gegner eiskalt ausgenutzt. Natürlich darf das Gegentor in der letzten Minute nicht passieren. Aber es war ein Testspiel und niemand hat sich verletzt. Das Ergebnis spielt keine Rolle. Wichtiger ist, dass die Mannschaft immer mehr verinnerlicht, wie sie spielen muss.“

Niko Gießelmann zum Testspiel gegen Dortmund:

„Man kann sagen, dass es über 90 Minuten ein gutes Testspiel gegen einen sehr guten Gegner war. Die Belastung war relativ hoch, das haben wir gemerkt nach dem Training vom Morgen. Aber das gehört natürlich in der Vorbereitung dazu. Die Dortmunder haben zudem schnell und mit vielen kurzen Sprints gespielt. Wir wussten aus der Liga, wie wir Dortmund knacken können und haben auch unsere Chancen sehr gut herausgespielt. So war das Ergebnis für den Gegner zur Pause auch ein wenig schmeichelhaft, weil wir noch so gute Chancen hatten. Am Ende ist es natürlich ärgerlich, dass wir noch verlieren. Aber nicht auf das Ergebnis, sondern auf die Leistung kommt es an. Und die Leistung war mehr als in Ordnung.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung