Fußball-GA-Pokal: Linde bezwingt Grün-Weiß im Viertelfinale

Fußball-GA-Pokal : Linde bezwingt Grün-Weiß im Viertelfinale

Wuppertal. Im dritten Viertelfinale des diesjährigen WZ-GA-Pokals besiegte Bezirksliga SV Jägerhaus-Linde am Sonntag auf dem Sportplatz am Freudenberg, den völlig neu aufgestellten Bezirksliga-Absteiger Grün-Weiß Wuppertal überraschend deutlich mit 6:2. Der Gegner der Linder im ersten Halbfinale am 29. Juli wird der Cronenberger SC sein (13 Uhr).

An diesem tag wird der GA-POkalsieger im Final-Four-Modus ermittelt.

Linde-Trainer Yusef Hidroj musste zwar auf einige verletzte oder im Urlaub befindliche Stammspieler verzichten, doch seine Elf zeigte sich trotzdem gut aufgestellt und gnadenlos effektiv. Bevor sich Grün-Weiß überhaupt gefunden hatte, stand es durch Zugange Isiah Munaga (2) und Torjäger Luca Lenz (Foulelfmeter) bereits 3:0 für Linde. Nach einer halben Stunde kam auch Grün-Weiß zu einigen Möglichkeiten, vergab diese aber, während Ngoy Mbaba kurz vor der Pause noch auf 4:0 erhöhte. Gleich nach dem Wechsel erzielte Philipp Lange für Grün-Weiß zwar den 1:4-Anschlusstreffer, doch Hoffnung auf eine mögliche Wende zerstörte Lindes Mustafa Sungur fast im Gegenzug mit dem 5:1. Noch einmal Luca Lenz für Linde (81.) und Maurice Schaumburg für Grün-Weiß stellten den Endstand her.

Mehr von Westdeutsche Zeitung