1. Ratgeber

Produkttest: Die altersgerechte Verpackung

Produkttest: Die altersgerechte Verpackung

Zu kleine Aufreißlaschen machen es Senioren oft schwer, die Produkte zu öffnen. Das soll bald ein Ende haben.

Düsseldorf. Wer kennt es nicht: Da will man die neue CD zu Hause hören und muss erst mal mit viel Mühe gegen die Klarsichthülle ankämpfen. Auch bei so manchen Käse- oder Wurstpackungen wird der Hunger dank zu kleiner Öffnungslaschen unnötig verlängert. Und was schon jungen Menschen schwer fällt, wird für Senioren oft unüberwindbar.

"Es ist einfach schrecklich, wenn man morgens beim Frühstück die Verpackungen nicht aufbekommt und in Eile ist. Ich verstehe nicht, wie Hersteller so was machen können", ärgert sich Cora Gudrun Gräfin von Haslingen, die als Fotomodell am Dienstag ein neues Messgerät des Fraunhofer Instituts präsentierte. Das, was wie eine Margarineschachtel aussieht, soll unpraktischen Verpackungen bald ein Ende setzen.