1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Team GW/CDG verschafft sich Luft im Keller

Team GW/CDG verschafft sich Luft im Keller

Handball-Landesliga: VSTV und HSV gegen Top-Teams.

Ohligser TV - Wuppertaler SV 28:31 (17:15). Für den Auswärtssieg brauchte die Mannschaft um die Spielertrainer Sebastian Meier und Björn Sichelschmidt einen Kraftakt im zweiten Durchgang. Anfangs bekamen die Löwen die abstiegsgefährdeten Solinger, die sich mit dem Ex-Bundesligaspieler Sven Herzberg und Routinier Robin Donner verstärkt hatten, nicht zu fassen. WSV: Schlobach, Meier (ab der 26.) - Butzen (1), Michel (3), Strack (8), Esdar, Sichelschmidt (2), Biesenroth (12/1), Krüger (1), Enderle (1), M. Schmidt (3), Bersau.

CDG/Grün-Weiß - Wald-Merscheider TV 30:25 (14:9). Dank einer spielerisch starken Leistung verschafften sich die Oberbarmer einen größeren Abstand auf die Abstiegsplätze. Auch ohne Abwehrchef Mario van der Sanden stand die Deckung der Mannschaft von Matthias Kohrsmeier sicher. Team: Schäfer, Kreissig (1) - Stäbisch (4), Welberg, Biegler (5), Turbon (6), Ströter (6/3), Rolf (5), Löhr (3), Kohrsmeier.

Wermelskirchen - SSG/HSV Wuppertal 33:26 (17:11). Moral bewies der Aufsteiger aus Unterbarmen zwar auch, doch gegen den Aufstiegsaspiranten war er nur zu Beginn der Partie ein gleichwertiger Gegner. HSV: Scharf, Hasselbeck - Schmitz (8/5), Schüssler (1), Zitlau, Schuberth (2), Stratenschulte, Schulte (2) Heukamp (2), Kuschnerus (2), Bernbeck (2), Kositza (3), Pepke (4), Kimmel (1)?

TV Haan - Vohwinkeler STV 34:25 (16:11). Ähnlich ging es auch dem stark abstiegsgefährdeten VSTV. Beim Spitzenreiter traten die Weststädter dazu auch noch stark ersatzgeschwächt an. e.ö. VSTV: Dietrich, Fröhlich - Giersberg, Kroll (1), Conrads (7), Korpys, Wehner (5), Jukic (1), Katzenberger, Vössing (1), Pauksch (2), Quint, Alves (3), Thölking (4).