WSV gibt die Tabellenspitzean RWE ab

WSV gibt die Tabellenspitzean RWE ab

A-Junioren Niederrheinliga 1. FC Mönchengladbach - WSV 3:1 (1:0). Nach dem 1:3 in Mönchengladbach hat der WSV seine Tabellenführung an RW Essen verloren. Beide Mannschaften sind nun punktgleich, Essen hat allerdings ein Spiel weniger ausgetragen.

Mit einem Kopfball nach einem präzise in den Strafraum geschlagenen Freistoß aus dem Halbfeld gingen die Gastgeber in Führung (30.). Wenige Minuten später erhöhte der Tabellendritte auf 2:0. Im zweiten Durchgang war der WSV am Drücker. Robin Wodniok konnte den Anschlusstreffer erzielen (60.). Im weiteren Verlauf hatte der WSV Möglichkeiten, doch die Abwehr der Gastgeber stand gut. Mit einem Kontertor in der Nachspielzeit machte Gladbach alles klar. WSV: Horn, Osygus, Britscho (57. Wodniok), S. Gulden, Baraza, Blume, Alabas (70. Osenberg), Buljan (57. Sola), Lieto (53. Meier), Serdar, Bogoiu.

TSV Ronsdorf - FSV Duisburg 1:2 (0:2). In den ersten 30 Minuten zeigte die U 19 des TSV Ronsdorf eine gute Leistung. Die Zebras ließen geschickt Ball und Gegner laufen. Beim Torabschluss fehlte dem TSV aber die Kaltschnäuzigkeit. Besser machten es die Duisburger, die zwei TSV-Fehler zur 2:0-Führung nutzten. Im zweiten Durchgang erzielte Ismet Can Agadakmaz (67.) den Anschlusstreffer. TSV Ronsdorf: Ciftci, Momayi, Kocherscheidt, Huber, Woznik (70. Makkaoui), Regner, Stolle (65. Bungur), Winterfeldt, Schary, Malua-Kikangila (70. Agadakmaz), Igwebuike. toto