1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

CTG-Handballer besiegen den LTV im Derby

CTG-Handballer besiegen den LTV im Derby

Beim 24:26 verlieren die Langerfelder nicht nur zwei Puntke, sondern auch Jan Hammann mit Achillessehnenriss.

Wuppertal. Großer Jubel bei Handball-Verbandsligist Cronenberger TG, während die Aufstiegshoffnungen des LTV Wuppertal einen herben Dämpfer erlitten haben. Beim 26:24-Erfolg in eigener Halle gegen den favorisierten Stadtrivalen zeigten die Cronenberger eine starke Leistung, wirkten entschlossener und siegten verdient. Den LTV schmerzt dagegen nicht nur der Verlust der beiden Punkte. Die Langerfelder müssen für den Rest der Saison auf Jan Hammann verzichten, der einen Abriss der Achillessehne erlitt. Außerdem hatten sie bereits nach fünf Minuten Kim Neuenhofen mit Muskelfaserriss in der Wade verloren.