Perfekte Herbst-Töne

MGV Cäcila Barmen sang mit Remscheider Frauen.

<

p class="text">

Wuppertal. Gut vorbereitet und mit bestechender Intonation präsentierten sich am Sonntag der MGV Cäcilia Barmen und die Damen vom Paul-Volkmann-Chor aus Remscheid in der Stadthalle. Etwa 300 Zuhörer verfolgten im Mendelssohn-Saal die „Herbst-Töne, vom Kunstlied bis zum Evergreen“. Ob bei Schuberts „Nächtlichem Ständchen“ (MGV), Schumanns „Zigeunerleben“ oder Evergreens wie Bert Kempferts „Spanish Eyes“, jeweils dargeboten vom Frauenhor, bis hin zum gemeinsamen „Conquest of Paradise“ leitete Simone Bönschen-Müller die Ensembles sicher durchs Programm. Zum Gelingen trugen auch Julia Nikolajczyk (Mezzosopran), Cezar Adrian Dima (Tenor) und Martin Storbeck (Klavier) bei. Das Publikum dankte mit stehenden Ovationen. Das Konzert wird am 10. November um 18 Uhr in der Remscheider Versöhnungskirche, Burger Straße, wiederholt. HBA