Dormagen: Seniorin ausgeraubt: Polizei sucht Zeugen

Raub : Seniorin ausgeraubt: Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann hat einer Seniorin die Handtasche aus ihrem Rollstuhl geklaut. Beim Versuch, die Tasche festzuhalten, verletzte sich die Frau.

Die über 80-jährige Dormagenerin war am Donnerstagabend (7.11.) gegen 16.45 Uhr auf der Straße „Unter den Hecken“ unterwegs gewesen, als plötzlich ein unbekannter Mann nach ihrer blauen Handtasche griff. Das berichtet die Polizei.

Die Handtasche habe im Korb des elektrischen Rollstuhls gelegen. Bei dem Versuch die Tasche festzuhalten, habe die Seniorin das Gleichgewicht verloren und sei auf den Gehweg gefallen. Dadurch habe sich die Frau leicht verletzt und sei ambulant im Krankenhaus behandelt worden.

Der vermeintliche Täter sei auf einem älteren rötlichen Fahrrad in Richtung Walhovener Straße geflüchtet, berichtet die Polizei. Er habe einen dunkelgrauen Anorak mit Kapuze und eine dunkle Hose getragen.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise werden unter 02131-3000 entgegen genommen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung