Unbekannte spannen Stacheldraht-Kette über Fahrbahn in Mönchengladbach

Zeugensuche : Unbekannte spannen Stacheldraht-Kette über Fahrbahn in Mönchengladbach

Unbekannte haben in Mönchengladbach gefährlich in den Straßenverkehr eingegriffen. Nun sucht die Polizei Mönchengladbach nach Zeugen.

Mit einer Kette, die außerdem mit Stacheldraht umwickelt, war haben bislang Unbekannte in der Nacht zu Dienstag (16.07.) die Wickrathberger Straße in Mönchengladbach gesperrt.

Die Kette sei in einer Höhe von 5 bis 30 Zentimetern angebracht worden. Eine Autofahrerin habe das Hindernis gegen 2:20 Uhr gerade noch rechtzeitig erkannt, berichtet die Polizei Mönchengladbach.

Da es sich dabei um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr handele, habe die Polizei die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen.

Hinweise dazu können bei der Polizei unter der Telefonnummer 02161-29-0 abgegeben werden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung