A44 bei Düsseldorf: Extreme Hitze sorgte für Schäden

Einschränkungen : A44: Extreme Temperaturen sorgten für Straßenschäden

Ab Mittwoch werden Straßenschäden auf der A44 zwischen Düsseldorf-Nord und Düsseldorf-Flughafen repariert. Die Arbeiten sorgen für Einschränkungen für Autofahrer.

Aufgrund der extremen Temperaturen der letzten Wochen sind auf der A44 in dem Abschnitt zwischen Düsseldorf-Nord und Düsseldorf-Flughafen Straßenschäden aufgetreten. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassen Krefeld repariert dort von Mittwoch (17.7.) bis Freitag (19.7.). Das teilt Straßen-NRW mit.

Der Verkehr wird am Mittwoch zwischen 4 und 16 Uhr in Fahrtrichtung Velbert einstreifig über den Standstreifen geführt werden. Zusätzlich wird die Überfahrt von der A52, von Essen kommend, auf die A44 in Fahrtrichtung Velbert gesperrt sein. Die Umleitung führt über die A44-Anschlussstelle Düsseldorf-Stockum.

Am Donnerstag (18.7.) wird der Verkehr zwischen 9 und 19 Uhr in Fahrtrichtung Mönchengladbach einstreifig über den linken Fahrstreifen geleitet werden. Die Verbindung von der A44, von Velbert kommend, auf die A52 Fahrtrichtung Essen wird dann gesperrt sein. Die Umleitung geht ebenfalls über die Anschlussstelle Düsseldorf-Stockum.

Am Freitag (19.7.) wird der Verkehr einstreifig in Fahrtrichtung Mönchengladbach über den Standstreifen geführt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung