Staatsschutz Krefeld ermittelt: Verbotene Plakate an Grundschule

Staatsschutz Krefeld ermittelt : Verbotene Plakate an Grundschule

Krefeld. In der Zeit von Montag bis Mittwoch, zwischen 17 Uhr und 7 Uhr, haben Unbekannte an die Fensterscheiben einer Grundschule in Kevelaer Plakate mit rechtsradikalem Inhalt geklebt.

Die Plakate sind zwischenzeitlich entfernt und sichergestellt worden. Der polizeiliche Staatsschutz in Krefeld hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei Krefeld sucht nach Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151/634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung