1. NRW
  2. Krefeld

Untergath in Krefeld: Schon wieder Diebstahl bei Autohaus - Polizei sucht Zeugen

Ermittlungen : Schon wieder Diebstahl bei Autohaus an der Untergath in Krefeld - Polizei sucht Zeugen

Erneut ist es zu einem Diebstahl bei einem Autohaus an der Untergath in Krefeld gekommen. Die Lage könnte laut Polizei ein Grund dafür sein.

Es ist wieder passiert: Auf dem Gelände eines Autohauses an der Untergath sind von mehreren Fahrzeugen die Reifen inklusive Felgen abmontiert worden. Zu dem Diebstahl ist es nach Angaben der Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag - zwischen 18.30 und 7.30 Uhr - gekommen. Die Reifen wurden demnach von Fahrzeugen der Marken Toyota und Nissan entwendet.

An vier weiteren Autos seien Seitenscheiben eingeschlagen worden, ohne dass etwas entwendet wurde.

Bereits Ende 2019 war es zu ähnlichen Diebstählen bei einem Autohaus an der Untergath in Krefeld gekommen. Bisher konnten noch keine Tatverdächtigen ermittelt werden, erklärte Polizeisprecherin Karin Kretzer unserer Redaktion. Ob zwischen den Fällen ein Zusammenhang bestehen könnte, sei ebenfalls noch unklar. Eine Erklärung für die Häufung der Diebstähle könnte die Nähe zur Autobahn sein.

Zum aktuellen Fall bittet die Polizei um Hinweise - unter der Rufnummer 02151 6340 oder per Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

(red)