Schlägerei in Krefeld eskaliert: Männer attackieren Polizisten

Rheinstraße : Schlägerei in Krefeld eskaliert: Männer attackieren Polizisten

Zwei Männer wollten sich einfach nicht beruhigen lassen. Erst schlugen sie sich gegenseitig, dann griffen sie noch Polizisten an.

In der Nacht zu Samstag ist ein Streit an der Rheinstraße in Krefeld offenbar eskaliert: Ein 20-Jähriger und ein 25 Jahre alter Mann lieferten sich laut Angaben der Polizei eine Schlägerei.

Polizisten versuchten gegen 0.45 Uhr, „durch Abdrängen“ die Männer zu trennen, teilten die Beamten mit. Doch das Duo aus Krefeld habe sich nicht beruhigen lassen.

Stattdessen schlugen die beiden nun auf die Polizisten ein. Zwei Beamte wurden leicht verletzt, heißt es im Bericht der Polizei. Die Einsatzkräfte setzten schließlich Pfefferspray ein. Danach konnten sie fixiert und in Gewahrsam genommen werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung