Krefeld: Schon wieder ein vermisstes Mädchen

Krefeld: Schon wieder ein vermisstes Mädchen

Joanne V. wird seit dem 10.Juli vermisst. Sie ist das dritte Mädchen in wenigen Wochen, dass von der Polizei gesucht wird.

Krefeld. Die Krefelder Polizei ist erneut auf der Suche nach einem vermissten Mädchen. Nachdem in den vergangenen Wochen bereits zwei Mädchen vermisst wurden, die inzwischen wieder aufgetaucht sind, fahnden die Beamten jetzt nach der 13-jährigen Joanne V. Sie wird seit dem 10.Juli vermisst.

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war das Mädchen in einem Kinderheim in der Krefelder City untergebracht, ab dem 23.Juli sollte sie wieder zurück in die elterliche Wohnung.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass Joanne offensichtlich über sehr viele Kontakte und Unterschlupfmöglichkeiten verfügt.

Am Freitag, 31.Juli, wurde sie noch in der Krefelder Innenstadt, Bereich Neumarkt, gesehen. Die Vermisste ist etwa 1,70 Meter groß, schlank, hat lange, blonde Haare und ein Kinnpiercing.

Zuletzt war sie bekleidet mit einer schwarzen Jeans, einem pinkfarbenen Oberteil und einer schwarzen Jacke. Joanne wirkt deutlich älter als 13 Jahre. Hinweise an die Polizei: Tel. 02151/6340. Red.