Betrunkener rammt fünf Autos

Betrunkener rammt fünf Autos

Der Mann war alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs.

Krefeld. Ein 47-Jähriger, der am Montag gegen 22.40 Uhr auf der Hülser Straße Richtung Hüls fuhr, hat mit seinem Passat gleich fünf am Fahrbahnrand geparkte Wagen gerammt und zum Teil erheblich beschädigt.

Der Fahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren - nicht ohne Grund: Polizeibeamte rochen bei ihm eine "Fahne". Seinen Führerschein konnte sie nicht einkassieren: Den hatte der Krefelder schon vor einiger Zeit abgeben müssen. bra