John Leijten wird neuer Cheftrainer der Düsseldorf Panther

American Football : Panther: John Leijten wird neuer Cheftrainer

Der Football-Erstligist verpflichtet erstmals einen hauptberuflichen Coach. Der Vorgänger bleibt dem Aufsteiger aber erhalten.

Die Erstliga-Footballer der Düsseldorf Panther beschreiten bei der Besetzung der wichtigsten Position im Trainerstab neue Wege. Der Traditionsverein wird 2019 mit John Leijten erstmals einen hauptberuflichen Vollzeittrainer als Chef an der Seitenlinie stehen haben.

Der 53 Jahre alte Australier war bereits in der NFL Europe, bei den Dresden Monarchs und als australischer Nationaltrainer tätig und galt als Wunschkandidat des Aufsteigers, der sich nach zwei Jahren in der zweiten Liga im Herbst wieder für die höchste deutsche Spielklasse qualifizieren konnte. „Schon immer waren die Panther ein Klub, der viele Talente im Team hatte und auch selbst hervorgebracht hat. Mein Ziel ist es, die Panther zu früheren Erfolgen zu führen“, wird Leijten, der in Düsseldorf einen Zweijahresvertrag erhält, in einer Mitteilung des Vereins zitiert.

Der bisherige Cheftrainer bleibt den Raubkatzen aber ebenfalls erhalten: Pepijn Mendonca wird unter Leijten als Offensive Coordinator arbeiten und für den Panther-Angriff verantwortlich sein.

(tke)