Auto brennt auf der Münchener Straße in Düsseldorf

Brand : Auto brennt auf der Münchener Straße

Lange Staus bildeten sich stadteinwärts. Die Brandursache ist offen.

Ein BMW hat am frühen Dienstagmorgen mitten im Berufsverkehr auf der Münchener Straße nach der Abfahrt von der A46 in Richtung Innenstadt in Flammen gestanden. Laut Polizei bildeten sich lange Staus. Die Bandursache ist unklar. Die Polizei schließt nicht aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Ob ein Fahrer vor Ort angetroffen wurde, ließ die Polizei offen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung