Badminton: Chance auf Meisterschaft verpasst

Badminton: Chance auf Meisterschaft verpasst

Badminton Der BBC verliert gegen Tabellenführer TuS Oberpleis mit 3:5.

Die Spieler des Burscheider Badminton Clubs haben die Chance auf eine erneute Meisterschaft verpasst. Am Samstag unterlag der BBC im Bezirksliga-Spitzenspiel in der Schulberghalle dem Tabellenführer TuS Oberpleis mit 3:5.

Für den Aufsteiger, der bisher eine sensationelle Saison spielt, war die Niederlage aber kein Beinbruch. Zwei der drei Doppel gingen zum Auftakt verloren, sodass ein Sieg und damit ein Punktegleichstand mit Oberpleis für den Außenseiter noch etwas unwahrscheinlicher wurde.

Das erste Herrendoppel
verlor der BBC in drei Sätzen

Das erste Herrendoppel mit Cederic Hanke und Arne Martin verlor man in drei Sätzen, Thilo Müllers und Johannes Michelt siegten in drei Sätzen. Das Damendoppel mit Susanne Martin und Susanne Midden-Hanke ging in zwei Sätzen verloren.

Der Einzelsieg von Thilo Müllers machte noch einmal Hoffnung, die Spiele von Arne Martin, Jan Laermann und Daniel Loverso waren alle sehr knapp, endeten aber dennoch mit Niederlagen für den BBC zur uneinholbaren 5:2-Führung der Gäste. Als bereits feststehender Sieger, schenkten die Gäste das Mixed-Doppel ab.

Während Oberpleis nun einsam an der Spitze der Liga steht, geht es für die Burscheider nun darum, den sehr guten zweiten Platz in der Tabelle zu verteidigen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung