1. NRW
  2. Burscheid & Region

Als Tabellenführer in die Weihnachtszeit

Als Tabellenführer in die Weihnachtszeit

TVW schlägt Monheim mit 39:24.

Witzhelden. Mit dem zehnten Saisonsieg haben sich die Bezirksliga-Handballer des TV Witzhelden in die kurze Weihnachtspause verabschiedet. Am Dienstagabend fertigte die von Braco Sladakovic trainierte Mannschaft im Nachholspiel den Tabellenzwölften SG Monheim mit 39:24 (21:8) ab und bleibt auch über den Jahreswechsel Spitzenreiter.

„Die erste Halbzeit war mit das Beste, was ich in dieser Saison von meinen Jungs so gesehen haben“, freute sich der Coach, der nach der Halbzeitpause munter durchwechselte. Darunter litt ein wenig der Spielfluss, der Sieg stand zu diesem Zeitpunkt aber schon lange fest. Linksaußen Matthias Adam überragte einmal mehr als elffacher Torschütze, auch Allrounder Jonas Kühl wusste mit acht Treffern zu gefallen. Kai Wolfschläger präsentierte sich zwischen den Pfosten als zuverlässiger Rückhalt für den TVW. Über die Weihnachtstage wird es eine kurze Pause zum Luft holen geben, aber noch Ende Dezember bittet Sladakovic zu den nächsten Einheiten. „Es gibt jetzt keinen Grund nachzulassen“, so der Übungsleiter. lh TVW: Wolfschläger, Kallien (ab 41.); Adam (11), J. Kühl (8/1), Sladakovic, M. Schmidt (beide 4), Mrosek, F. Kühl (beide 3), Heimann, Würz, Metzinger (alle 2), Körner, M. Mauritz, Dorrenbach.