Jugendfußball: WSV-C-Jugend muss wohl in die Quali

Jugendfußball : WSV-C-Jugend muss wohl in die Quali

Trotz eines achtbaren 2:2-Unentschiedens beim Tabellenzweiten 1. FC Mönchengladbach können die Fußball-C-Junioren des Wuppertaler SV den direkten Klassenerhalt in der Niederrheinliga - dafür wäre Platz vier nötig - nicht mehr aus eigener Kraft schaffen und müssen voraussichtlich in die Qualifikation.

Als Fünfter hat der WSV einen Spieltag vor Saisonende zwei Zähler Rückstand auf den Vierten Ratingen. Und der spielt noch beim Schlusslicht BV 04 Düsseldorf.

Nach einer grandiosen ersten Halbzeit führten die Gäste durch zwei Treffer von Dorian Wächter mit 2:0. Im zweiten Durchgang bekamen die Gastgeber die zweite Luft, und erzielten noch zwei Treffer. Das Team von WSV-Trainer Ferdi Gülenc konnte den verletzungsbedingten Ausfall von Abdulbaki Bastan nicht kompensieren. Für Torjäger Dorian Wächter ist die Saison zu Ende. Er brach sich im Verlauf des Spiels den Finger.

WSV: Fuchs, Acherki, Ketzscher (52. Sari), Mladenkovic, Janko, Kamci, Wächter (69. Alabas), Gagliardi, Bastan (30 Peksoy), Papadopoulos, Dombe. toto

Mehr von Westdeutsche Zeitung