1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Fussball-Oberliga: WSV plant mit deutlich geringerem Budget

Fussball-Oberliga : WSV plant mit deutlich geringerem Budget

Wuppertal. Vier Spieltage vor Saisonende in der Fußball-Oberliga sind die Aufstiegschancen des Wuppertaler SV angesichts von sieben Punkten Rückstand auf die starke SSVg Velbert nur noch theoretischer Natur.

Das spiegelt sich auch in der Finanzplanung für die kommenen Saison. Finanzvorstand Lothar Stücker geht in seinem Etatentwurf, den er am Montagabend den Mitgliedern des Verwaltungsrats vorstellt, unter anderem durch eine gesenkte Erwartung bei den Zuschauereinnahmen von einem Gesamtbudget von weniger als 900 000 Euro aus. Zum Vergleich: in dieser Saison betrug er knapp eine Millionen Euro. Warum das für einen verstärkten Jugend-Kurs auch in der ersten Manschaft spricht, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Westdeutschen Zeitung.