Fortuna tritt offensiv in Hannover an

Ohne Zimmer und Fink : Fortunas Aufstellung gegen Hannover

Friedhelm Funkel startet in Hannover mit einer offensiven Mannschaft. Tatsächlich fehlt wie angekündigt Marcell Sobottka, und auch Oliver Fink sitzt auf der Bank. Dafür rückt Adam Bodzek wieder in die erste Elf.

Auch Jean Zimmer ist zunächst gegen die wuchtigen Hannoveraner ein Bankdrücker. Kenan Karaman ist als Ex-Hannoveraner dabei, genau wie Rouwen Hennings, der gegen Dortmund erst spät eingewechselt worden war. Das heißt, dass die Fortuna in Takashi Usami, Karaman, Hennings und Lukebakio mit vier gelernten Offensivkräften antritt, die von Kevin Stöger auf der Spielmacherposition unterstützt werden.