Fortuna Düsseldorf erreicht den Klassenerhalt „auf dem Sofa“

Bundesliga : Fortuna erreicht den Klassenerhalt „auf dem Sofa“

Nun ist es offiziell: Fortuna Düsseldorf spielt auch nächste Saison in der ersten Bundesliga. Grund ist die Niederlage von Stuttgart gegen Leverkusen.

Der VfB Stuttgart hat es ermöglicht, dass die Fortuna am Samstag, den 13. April 2019, um 17.22 Uhr, „auf dem Sofa" den Klassenerhalt geschafft hat. Die 0:1-Niederlage der Schwaben gegen Leverkusen sorgt dafür, dass der Tabellen-16. die Mannschaft von Friedhelm Funkel nicht mehr auf einen Relegationsplatz zurückfallen kann. Ein direkter Abstieg war schon zuvor nicht mehr möglich gewesen.

Nach dem Training hatten sich eine Reihe von Spielern im Mannschafts-Quartier versammelt, um das Spiel des Konkurrenten vor dem Fernseher gemeinsam zu verfolgen. Der Jubel hielt sich allerdings in Grenzen, weil die Mannschaft es gerne aus eigener Kraft am Sonntag gegen die Bayern geschafft hätte.

Eines ist aber klar, nach dem Spiel gegen die Bayern wird es eine Feier geben. Das haben sich Mannschaft und Trainer allerdings auch redlich verdient.

(kri)
Mehr von Westdeutsche Zeitung