Ein Automat gegen Pannen

Wuppertal. Ein blauer Kasten erfreut seit kurzem die Radfahrer am Mirker Bahnhof: Der „Schlauchomat“ ist ein umgebauter Zigarettenautomat, aus dem nun Fahrradschläuche gezogen werden können.

So lassen sich Platten direkt auf der Nordbahntrasse beheben. Ein Schlauch kostet 7,50 Euro und ist in fünf verschiedenen Sorten erhältlich. Initiiert wurde der „Schlauchomat“ von der Wuppertalbewegung und Utopiastadt. Die Wartung und Bestückung des Automaten übernimmt der Fahrradhandel „Der Zweirad-Experte“. Red