1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler fährt betrunken Auto und verursacht Unfall in Schwelm

Wuppertaler war in Schwelm unterwegs : Fahranfänger fährt betrunken Auto und verursacht Unfall

Ein 20-Jähriger ist Sonntagnacht beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt worden. Dabei hat er einen Unfall verursacht.

Am Sonntag, gegen 02:20 Uhr, ist ein 20-jähriger Wuppertaler nach Polizeiangaben mit seinem VW auf der Untermauerstraße in Richtung Bahnhofstraße in Schwelm unterwegs gewesen als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verlor.

Er geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei auf dem Gehweg stehende Poller. Passanten wurden auf den Unfall aufmerksam und verständigten die Polizei. Bei der Unfallaufnahme wurde starker Alkoholgeruch in der Atemluft des 20-Jährigen festgestellt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt.

(ots/red)