1. NRW
  2. Wuppertal

81-Jähriger stirbt nach Unfall in Wuppertal

Medizinischer Notfall : 81-Jähriger stirbt nach Unfall in Wuppertal

Ein 81-jähriger Mann ist nach einem Unfall in Wuppertal gestorben. Er hatte offenbar einen medizinischen Notfall.

In Wuppertal hat am 22. Januar ein 81-jähriger Mann einen Unfall verursacht. Er hatte zuvor einen medizinischen Notfall, teilte die Polizei mit.

Gegen 15.30 Uhr war der Mann mit seinem Skoda Roomster auf der Waldeckstraße unterwegs und wollte in die Widukindstraße abbiegen. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß mit mäßigem Tempo gegen ein Verkehrsschild und einen Metallzaun.

Zeugen und Rettungskräfte reanimierten den Mann. Er starb wenig später im Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

(red)