1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

RSC Cronenberg muss ins Entscheidungsspiel

RSC Cronenberg muss ins Entscheidungsspiel

Wuppertal. Rollhockey-Bundesligist RSC Cronenberg hat am Samstag die große Chance verpasst, schon nach zwei Viertelfinalspielen ins Halbfinal-Play-Off um die Deutsche Meisterschaft einzuziehen.

Die Cronenberger unterlagen beim TuS Düsseldorf mit 4:5 nach Golden Goal und müssen nach dem 3:1-Auftaktsieg vor einer Woche nun am Sonntag ins Entscheidungspiel, das um 15.30 Uhr ebenfalls in Düsseldorf stattfindet.



Lange sah es am Samstag sehr gut für die Cronenberger aus. Sie führten durch Marc Wochnik und Jens Behrendt schon mir 2:0, und nachdem Düsseldorf aus seiner Sicht auf 3:2 gestellt hatte, durch zwei weitere Treffer von Behrendt noch einmal mit 4:3. Düsseldorfs Andre Beckmann schoss sein Team dann aber in die Verlängerung, in der ausgerechnet Daniel Kutscha, in der vergangenen Saison noch in Diensten des RSC, das Golden Goal für die Gastgeber gelang.