Bezirksliga: Top-Derby TSV - ASV

Bezirksliga: Top-Derby TSV - ASV

Das Derby zwischen dem TSV Ronsdorf und dem ASV (Sonntag 15.30 Uhr, Parkstraße) steht im Mittelpunkt der Fußball-Bezirksliga. Beide haben je 47 Punkte und ganz unterschiedliche Erinnerungen ans Hinspiel, das die Zebras trotz doppelter Unterzahl mit 3:1 für sich entschieden hatten.

Sanktionen gegen die Mannschaft, die der ASV-Vorstand damals verhängte hatte, wirkten lange nach. „Das war sicher ein Knackpunkt“, sagt der neue Trainer Alen Erkocevic, der nun auf eine positive Wirkung aus dem Derby hofft. Sollten die Spiele in Ronsdorf und am Mittwoch gegen Frohnhausen positiv bestritten werden, wäre Platz zwei in Reichweite. Toptorjäger Issa Issa fällt am Sonntag allerdings gelbgesperrt aus. „Wir wollen das Derby gewinnen und dem ASV einen Rückschlag versetzen“, macht auch TSV-Coach Daniel Meike eine Kampfansage.

Während Schlusslicht Grün-Weiß bei Spitzenreiter TVD Velbert (15.15 Uhr) krasse Außenseiter ist, geht es für den TSV Union Wuppertal und den SV Jägerhaus-Linde um wichtige Heimpunkte im Abstiegskampf. Union möchte gegen die vor der Saison hochgewetteten Wülfrather die nächste Überraschung schaffen, Linde den Tabellen-Elften Phönix Essen mit in den Keller ziehen und selbst den Relegationsplatz verlassen. ryz

wz-sportplatz.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung