4:0 - SC Obersprockhövel ist nicht zu stoppen

Fußball-Landesliga : SC Obersprockhövel feiert den nächsten hohen Sieg

Fußball-Landesligist lässt VfB Günnigfeld keine Chance.

. Fußball-Landesligist SC Obersprockhövel ließ sich am Wochenende auch vom VfB Günnigfeld nicht stoppen. Mit dem 4:0-(2:0)-Sieg ließ das Team um Trainer Patrick Knieps den Gästen nicht den Hauch einer Chance – trotz einiger vergebener Möglichkeiten zum Tor. Mit den beiden sehenswerten Treffern von Arber Berbatovci (15.) und Moritz Schrepping kurz vor der Pause waren die Gäste noch gut bedient. „Wichtig ist, dass wir uns die Torchancen erarbeitet haben“, sagte Knieps, der die Chancenverwertung an diesem Tag nicht in den Vordergrund stellen wollte.

Nach der Pause war es erneut Berbatovci, der den Ball über die Linie bugsierte (48.). Felix Gremme, sonst eher in der Defensive beheimatet, markierte das 4:0 (52.) und sorgte so früh für klare Verhältnisse. Danach tat der SCO nicht mehr als nötig. Knieps lobte indes, dass sein Team trotzdem bis zum Ende konzentriert war. e.ö.

Mehr von Westdeutsche Zeitung