1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Unfall in Lobberich: bei Rot über die Ampel

Unfall in Lobberich: bei Rot über die Ampel

Gegenüber der Polizei gab die 76-Jährige an, bei Rot über die Ampel gefahren zu sein.

Lobberich. Keine Verletzten, 14 000 Euro Schaden — das ist das Ergebnis eines Unfalls am Montag an der Kreuzung Umgehungsstraße/Kempener Straße/Am Schlibecker Berg in Lobberich.Kurz nach 9 Uhr stand ein 52-Jähriger aus Oedt mit seinem Wagen an der Kempener Straße hinter einem Lastwagen.

Als die Ampel auf Grün sprang, fuhren beide Fahrzeuge in Richtung Schlibecker Berg los. Als der Pkw des Oedters die Kreuzung erreicht hatte, kam von rechts aus Richtung Autobahn 61 eine Frau aus Brüggen mit ihrem Auto angefahren. Gegenüber der Polizei gab die 76-Jährige an, bei Rot über die Ampel gefahren zu sein.