Nettetal: Frau hört nächtlichen Baggerdiebstahl - Polizei fahndet

„Ohrenzeugin“ : Frau hört nächtlichen Baggerdiebstahl - Polizei fahndet

Eine Frau in Nettetal hatte in der Nacht zum Ostermontag besonders gute Ohren. Dadurch verhinderte sie einen ungewöhnlichen Diebstahl.

Dank einer wie die Polizei Viersen sagt „Ohrenzeugin“ konnte in der Nacht zum Ostermontag der Diebstahl eines Baggers in Nettetal verhindert werden.

Die Frau alarmierte gegen 1.20 Uhr die Polizei, weil sie eine größere Baustellenmaschine über die Steyler Straße fahren hörte. Die Polizei machte sich auf die Suche und fand kurz hinter der Grenze zu den Niederlanden einen fahrenden Bagger auf einem Feldweg.

Bis die Beamten beim Bagger eintrafen waren zwei Personen mit einem dunklen Kleinwagen in Richtung Tegelen geflohen. Den Bagger hatten sie mit laufendem Motor auf dem Feldweg stehen lassen.

Eine Fahndung der niederländischen Polizei führte nicht zum Erfolg, der Bagger wurde sichergestellt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung