Lkw brennt - Polizei vermutet Brandstiftung

Lkw brennt - Polizei vermutet Brandstiftung

Viersen. Am Freitagmorgen, gegen 04.20 Uhr, brannte ein Lkw, der auf der Straße Robender Feld geparkt war. Durch die Flammen wurden zwei daneben abgestellte Pkw ebenfalls beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, geht man nach ersten Ermittlungsergebnissen davon aus, dass der Lkw angezündet wurde. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung