Digital : Stream aus dem Stadtbad

Gregor Ilbertz setzt zwei Musiker effektvoll in Szene

Am Wochenende fanden im Alten Stadtbad Vorbereitungen für das digitale Veranstaltungsformat „Ilbertz in Concert“ statt. Der Veranstaltungstechniker Gregor Ilbertz organisierte ein besonderes Streaming-Erlebnis mit Musik und effektvoller und stimmungsvoller Umrahmung in der besonderen Location.

Der erste Stream, der am Sonntag unter youtu.be/iBKVtqu_DNA gestartet wurde, präsentierte den Pianisten und Komponisten Amadeus Indetzki zusammen mit Marco Werschbröcker, der als DJ MAWE Musik macht. Unser Fotograf durfte im alten Herrenbad dabei sein und die Stimmung für die Leser der WZ einfangen.

Am vierten Adventssonntag, 20. Dezember, gibt es zudem einen weiteren Stream (youtu.be/ayaZ3b1UIHg), bei dem es aber um Tango und die große Kunst des Bandoneons geht. Präsentiert werden dann drei Künstler: Musikerin Toma Nelli und das Tanzpaar Andrea und Armin von Tango Argentino Krefeld. Red