1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Städtischen Museen in Krefeld öffnen am 1. Juni

Kultur in Krefeld : Museen öffnen am 1. Juni

Bei sinkenden Inzidenzen öffnen auch Krefelder Kulturorte und ebenso die Mediothek. Unter besonderen Regeln.

Mit der sinkenden Inzidenz kann es in Krefeld zu Lockerungen auch für die Kultur kommen. Das Land NRW hat in einer Allgemeinverfügung bestätigt, dass die Bundesnotbremse für Krefeld aufgehoben wird. Die Kulturinstitute bereiten sich auf Öffnungen vor: Die städtischen Museen werden ab dem kommenden Dienstag, 1. Juni, wieder öffnen. Besuch ist möglich mit negativem Bürgertest (nicht älter als 24 Stunden), als Genesene mit Attest oder zweifach Geimpfte (Impfass und 14 Tage nach Zweitimpfung). Ebenso geöffnet ist ab 1. Juni wieder die Mediothek am Theaterplatz. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag, 10 bis 17 Uhr, und Samstag, 10 bis 14 Uhr. Zeitgleich können dann maximal 30 Haushalte für maximal 30 Minuten die Mediothek betreten. Eine Anmeldung und ein Test müssen hier nicht vorgelegt werden, eine Maske ist aber nötig. Red