1. NRW
  2. Krefeld

Jugendliche rauben Mann aus

Jugendliche rauben Mann aus

Opfer auf dem Lutherplatz niedergeschlagen.

Krefeld. Eine Gruppe Jugendlicher hat Sonntagfrüh auf dem Lutherplatz einen 19-Jährigen ausgeraubt. Nach Angaben der Polizei befand sich der Mann gegen 2.20 Uhr vor Hausnummer 62, als er vom Licht einer Taschenlampe geblendet wurde. Mit dem Mann, der ihn anleuchtete, kam es zunächst zu einem Wortwechsel. Dann ging dieser weg, kehrte aber mit einer größeren Gruppe Jugendlicher zurück und schlug auf den 19-Jährigen ein. Dann nahm sich der mit einem Messer drohende Räuber dessen Handy — ein schwarzes Samsung Galaxy S3 — und suchte das Weite.

Der Täter soll 30 bis 40 Jahre alt sein. Der Mann trug ein kariertes T-Shirt, eine Umhängetasche und sprach der Beschreibung zufolge mit russischem Akzent. Hinweise an die Polizei unter Telefon 63 40. bra