1. NRW
  2. Krefeld

Opfer mit Pfefferspray traktiert

Opfer mit Pfefferspray traktiert

Krefeld. Samstagfrüh gegen 4.30 Uhr ist ein 28-Jähriger auf der Kölner Straße nahe der Hausnummer 901 das Opfer zweier Räuber geworden. Sie sprühten ihm Pfefferspray in die Augen und traten auf den Mann auch noch ein, als dieser bereits am Boden lag.

Sie entkamen mit einem Lederetui, Handy und einer Laptoptasche mit Tablet-PC.

Ein Täter soll etwa 23 Jahre alt, 1,60 Meter groß und schlank sein. Er hat blondes dünnes Haar, das an den Seiten rasiert ist. Der Zweite wird als 19 bis 20 Jahre alt und 1,80 Meter groß beschrieben, der eine dunkle Hautfarbe und schwarze kurze Haare hat. Hinweise: Telefon 63 40.