Krefeld: Gruppe von sechs Männern raubt Jugendliche aus

Krefeld: Gruppe von sechs Männern raubt Jugendliche aus

An einem Spielplatz bedrohen sechs Männer drei Jugendliche - einer zückte ein Messer.

<

p class="text">

Krefeld. Eine Gruppe von sechs Männern drohte am Sonntagsabend drei Jugendlichen im Stadtwald mit einem Messer und raubte sie anschließend aus.

Nach Angaben der Polizei trafen sich die Jugendlichen (zwischen 15 und 16 Jahren) gegen 23.40 Uhr auf einem Spielplatz im Stadtwald. Dann sollen sechs Männer auf sie zu gekommen sein. Einer von ihnen zückte ein Messer und forderte einen 16-Jährigen auf, die Taschen zu leeren, heißt es weiterhin im Bericht der Beamten. Beim Durchsuchen nahmen sie den Opfern Zigaretten und eine Musikbox ab und flüchteten anschließend zu Fuß.

Der Täter mit dem Messer soll um die 1,80 Meter groß gewesen sein und eine graue Jogginghose getragen haben. Die restlichen Täter seien von kräftiger Statur gewesen, einer trug wohl einen Bart. Laut Polizei hatten die Tatverdächtigen ein südländisches Aussehen.

Sachdienliche Hinweise können unter folgender Nummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de abgegeben werden. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung