Wuppertal: Gruppe Jugendlicher rauben Mann aus und drohen mit Holzstangen

Wuppertal : Gruppe Jugendlicher rauben Mann aus und drohen mit Holzstangen

Wuppertal. Ein Wuppertaler (59) ist am Mittwochmorgen ausgeraubt worden. Er folgte dem Täter, dann wurde er von einer Gruppe Jugendlicher bedroht. Wie die Polizei mitteilt war der 59-Jährige gegen 5.20 Uhr auf der Straße Werth unterwegs, als ein Unbekannter ihm sein Handy entriss und flüchtete.

Der Beraubte folgte dem Täter, der aber plötzlich drei Bekannte traf. Dann soll sich die Situation geändert haben und die Gruppe bedrohte den Wuppertaler mit Holzstangen. Schließlich stoppte der 59-Jährige seine Verfolgung. Nach Angaben der Beamten flüchteten die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung.

Es soll sich um zwei weibliche und zwei männliche Jugendliche zwischen 17 und 18 Jahren gehandelt haben. Die Männer trugen schwarze Kappen, schwarze T-Shirts und Jeans, so die Polizei. Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter folgender Nummer entgegen: 0202/284-0. red