1. NRW
  2. Krefeld

Corona Krefeld: So viele Personen sind vor Ostern mit Corona infiziert

Corona in Krefeld : So viele Personen sind in Krefeld vor Ostern mit Corona infiziert

Der Sieben-Tage-Wert der Corona-Neuinfektionen ist in Krefeld vor den Ostertagen leicht gestiegen. Ein weiterer Todesfall ist ebenfalls gemeldet worden.

Die Sieben-Tages-Inzidenz ist in Krefeld vor den Ostertagen leicht gestiegen: Das Robert-Koch-Institut (RKI) wies (Stand: Freitag, 0 Uhr) einen Wert von 139,4 aus – am Vortag hatte der Wert bei 138,1 gelegen.

Gestiegen ist laut Angaben der Stadt auch die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Krefelder, und zwar von 505 auf nun 548. Außerdem ist es zu einem weiteren Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gekommen: Eine rund 60 Jahre alte Person ist an oder mit Covid-19 verstorben. Es sei der 141. Corona-Todesfall in Krefeld. Vorerkrankungen seien nicht bekannt.

Es werden 25 Menschen (Vortag: 13) in Krefelder Krankenhäusern mit Symptomen von Covid-19 behandelt. Fünf von ihnen liegen auf der Intensivstation (Vortag: drei), drei Menschen müssen beatmet werden (Vortag zwei).

(red)