Unwetter: Wegen Sturmwarnung: Wildpark bleibt geschlossen

Unwetter : Wegen Sturmwarnung: Wildpark bleibt geschlossen

Eine Sturmwarnung hat der Deutsche Wetterdienst am Donnerstag herausgegeben - für fast ganz NRW. Auch in Düsseldorf sei mit Sturmböen zu rechnen, heißt es auf der Seite des Wetterdienstes: „Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (...) auf.

In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (...) gerechnet werden“, schreiben die Experten auf ihrer Website.

Die Stadt Düsseldorf zieht erste Konsequenzen: Der Wildpark in Grafenberg bleibt am Donnerstag geschlossen. Am Freitag sollen die Öffnungszeiten vorraussichtlich wie gewohnt eingehalten werden, heißt es von Seiten der Stadt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung