Demonstration in Burscheid: Rastanlage Protestmarsch von 40 Bürgern vom Marktplatz bis nach Geilenbach

Demonstration in Burscheid : Rastanlage Protestmarsch von 40 Bürgern vom Marktplatz bis nach Geilenbach

Mit Schildern wie „Burscheid = 50-Lkw-Plätze“, Köln-Niehl = 400-Lkw-Plätze“ und „Natur statt Beton“ sind gestern Abend wie angekündigt etwa 40 Burscheider vom Markt bis zur A1-Unterführung an die Geilenbacher Straße gezogen.

Dort, auf einer Wiese neben der Autobahn, könnte wie berichtet eine Rastanlage für 50 Lastwagen geplant werden. Aufgerufen zu der stummen Demonstration hatte die Bürgerinitiative Geilenbach. Auch die Kommunalpolitik zeigte sich. Wie berichtet, hatten die Ratsmitglieder am Donnerstagabend einstimmige eine Resolution verabschiedet, nach der die verantwortlichen Verkehrsplaner aufgefordert werden, zuerst Möglichkeiten für Rastanlagen in Niehl und ein wenig abseits der Autobahn zu prüfen, um die Natur nicht unnötig zu belasten. Behinderungen gab es durch den Protestzug keine, die Demonstranten zogen über den Bürgersteig. hmn/Foto: DS