1. NRW
  2. Burscheid & Region
  3. Köln und Leverkusen

Unbekannter soll Studentin sexuell missbraucht haben

Köln : Unbekannter soll Studentin sexuell missbraucht haben

Der Täter zerrte die junge Frau ins Gebüsch und soll sich dann an ihr vergriffen haben. Die Frau schrie um Hilfe.

Nach Angaben der Polizei war die 28-jährige Studentin am Donnerstag, 6. September, gegen 0.30 Uhr auf der Steinstraße in der Nähe der KVB Haltestelle unterwegs, als sie ein Mann ins Gebüsch zerrte. Anschließen soll er sie zu Boden gestoßen und sie unter anderem im Schambereich berührt haben, erklären die Beamten.

Die junge Frau wehrte sich lautstark und schrie nach Hilfe. Passanten wurden so auf den Missbrauch aufmerksam und halfen der Betroffenen. Der Mann hatte seine Kapuze tief ins Gesicht gezogen und konnte daher unerkannt mit der Handtasche des Opfers fliehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter folgender Nummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(red)