Kreisliga:BV Burscheid orientiert sich

Kreisliga:BV Burscheid orientiert sich

Burscheid. Für die Kreisliga-Fußballer des BV Burscheid wird sich am Wochenende noch einmal die Richtung für den Rest der Saison zeigen. Mit einem Sieg kann sich die Mannschaft vom Griesberg noch einmal Richtung vordere Ränge einsortieren, mit einer Niederlage rutscht der BVB ins Mittelfeld ab.

Am Sonntag (12.45 Uhr) sind die Burscheider nun zu Gast beim punktgleichen Tabellennachbarn TV Dabringhausen II und gegen diesen direkten Konkurrenten soll der nächste Dreier her. „Wir haben uns aber auch im Hinspiel schon sehr schwer gegen die getan und erst in allerletzter Minute gewonnen“, erinnert sich Wallat noch bestens an das erste Aufeinandertreffen. Die Burscheider wollen sich obendrein für die ärgerliche 3:5-Niederlage im letzten Heimspiel gegen Türkiyemspor Remscheid rehabilitieren. Laut Wallat hätte diese Begegnung aber auch genau andersherum ausgehen können und es fehlten nur Nuancen.

Mit Tim Wallat, Dennis Prinz und Maximilian Kratz kehren gleich drei wichtige Stützen in die Mannschaft zurück. Trainer Sören Wallat stehen damit wieder mehr Alternativen zur Verfügung und von der Auswechselbank können jetzt wieder mehr Impulse kommen. „Das ist schon wichtig für uns und für den Rest dieser Spielzeit sehr wertvoll“, weiß Wallat, der auf den zwölften Saisonsieg hofft. lh