Fußball: Quali-Runde: TGH-Frauen holen Punkt

Fußball : Quali-Runde: TGH-Frauen holen Punkt

Am zweiten Spieltag in der Qualifikationsrunde um den Kreispokal kamen die Fußballerinnen der TG Hilgen nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden bei Tura Remscheid 80/90 Süd hinaus, konnten aber immerhin  ihren ersten Punktgewinn feiern.

„Wir haben einmal mehr einen klaren Sieg verschenkt. Leider konnten wir etliche gute Torchancen nicht im gegnerischen Kasten unterbringen“, berichtete Trainerin Monica Rosito nach einer abwechslungsreichen Begegnung. Nach 28 Minuten gelang Alena Tenel der Führungstreffer für die TGH. In der Folgezeit hatte die Hilgener Truppe gute Gelegenheiten, doch es sollte bei dem einen Treffer für die Gäste bleiben. Der 1:1-Ausgleich fiel nach etwas mehr als einer Stunde. Am 3. Oktober sind die Hilgenerinnen nun zu Gast beim SC Radevormwald. 


TGH: Mukenge, Bulut, Kapp, Demmer (57. Uhlmann), Tenel, Zollenkopf, Schwetling, Kruse, Fechtner, Eicker, Steinborn.

Am Sonntag (13 Uhr) sind die Rosito-Schützlinge nun zu Gast bei der SG Hackenberg. „Da müssen wir uns definitiv steigern, wenn wir eine Chance haben wollen“, betont die Übungsleiterin, die für die Auswärtspartie auf die beste Besetzung zurückgreifen kann. lh

Mehr von Westdeutsche Zeitung