Mirke.: Diakoniekirche feiert ihr Fest „Sommerblühen“

Mirke. : Diakoniekirche feiert ihr Fest „Sommerblühen“

Am Samstag, 31. August, gibt es Programm.

Am Samstag, 31. August, findet von 15 bis 18.30 Uhr das nachbarschaftliche Sommerfest der Diakoniekirche, Friedrichstraße 1, im Mirker Quartier statt. Eingeladen sind alle, die Lust auf Begegnung, leckeren Kuchen oder eine Wurst vom Grill haben.

Im Rahmen des doch eher lauten Festes möchte die Diakoniekirche die Gelegenheit nutzen, um das aktuelle Quartiersprojekt „Raum der Stille“ in der Diakoniekirche vorzustellen. Das soll ein Ort sein, der dem vollgestopften Alltag entgegenwirkt und mit Zeit der Leere und Stille füllt. Eine Insel der Ruhe, um zu sich kommen. Ein Raum, um der täglichen Hektik und dem Getriebensein für einen Moment zu entkommen. Um 16 Uhr wird es eine Führung durch die projektbegleitende Ausstellung geben, in der die Ergebnisse des Workshops zur Gestaltung des Raumes präsentiert werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit den Initiatoren und dem Workshop-Team persönlich ins Gespräch zu kommen. Übrigens: die Ausstellung wird auch in den nächsten Wochen während der Öffnungszeiten der Diakoniekirche zu sehen sein. Eine zweite Besonderheit ist die Vorstellung der Diakoniekirche als Verleihstation für ein kostenloses E-Lastenfahrrad, das von der Stadt Wuppertal zur Verfügung gestellt wird.