1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Clark Donatelli leitet erstes Training bei den Krefeld Pinguinen

DEL : Donatelli leitet erstes Training

„Es ist eine große Herausforderung, ich bin gespannt auf die Spieler und will die Mannschaft besser machen“, so lauteten die ersten Worte von  Clark Donatelli als neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine.

Am Montag gelandet, danach das Corona-Test-Programm durchlaufen und abends bereits einen Derbysieg seiner neuen Mannschaft verfolgt: Viel besser hätte der Start für den US-Amerikaner nicht sein können in Krefeld. Zum Sieg bei der DEG sagte Donatelli: „Das Team hat sich an den Spielplan gehalten, war am Ende auch deshalb in einem schwierigen Auswärtsspiel erfolgreich.“ Seit Dienstag hat Donatelli das Team unter seiner Regie und leitete bereits seine erste Trainingseinheit bei den Pinguinen. „Ich bin gespannt darauf mit den Jungs zu arbeiten, der Start war vielversprechend.“ Aus einer stabilen Defensive heraus will der neue Cheftrainer sein Team in den kommenden Wochen antreten lassen. Dabei stehe die Entwicklung der Mannschaft im Vordergrund, denn Donatelli soll in den nächsten anderthalb Jahren Aufbauarbeit an der Westparkstraße leisten. Spätestens am Freitag, wenn es erneut gegen die DEG geht, wird Donatelli erstmals hinter der Bande Platz nehmen. „Möglicherweise klappt es auch schon gegen Iserlohn“, erklärte Pinguine-Geschäftsführer Sergej Savelvej, der aber mit dem Trainer noch einigen Papierkram zu erledigen hätte. hoss